1998

Ausstellungen

Impressionen

Wettbewerb

Behind the scenes

Festival 1998


Durchführung
17. bis 26. April 1998


Festivalleitung
Robi Müller


Organisation
Roger Duvoisin, Roli Fischbacher, Urs Hangartner, Lisa Matter, Barbara Peter, Jonas Raeber, Stefan Sägesser, Simone Ueberschlag, Sabine Witkowski


Vorstand Verein:
Niklaus Zeier (Präsident), Rosie Bitterli, Paolo Friz, Alexandra Imholz, Beda Reichenbach, Sandra Sapigni, René Schmalz, Carmela Stiz, Kurt Weber


Artists
Miguelanxo Prado (Stargast)
Actus Tragicus
MS Bastian
Martin tom Dieck
Niklaus Schärer
Diverse: Ausstellung im Seebad Luzern


Wettbewerb
Thema
Wasser

Jury
Anna Sommer, Gret Loewensberg, Madeleine Hirsiger, Frank Braun, Claudius Gentinetta, Ueli Habegger

Preisträger*innen
Kat. 1: Dieter Braun, Gabriela Masiachi, Fabian Häusermann
Kat. 2: Barbara Wieser, Chantal Schilter + Jelena Mortinovic, Sabine Chevalier
Kat. 3: Serge Maillard, Christian Michelon, Gian Crameri


Ausstellungsorte
Konzerthaus Schüür, Jugendhaus Wärchhof, Seebadi, Kulturraum Skala, Centro Espagnol, Motorschiff Waldstätter, Stattkino


Specials
Weltpremiere von Bastian World, eine Art begehbare Geisterbahn gestaltet von MS Bastian.

Das Projekt «Seebadi» wirft hohe Wellen, in 70 Umkleidekabinen in der ehrwürdigen alten Seebadeanstalt von Luzern wurden 58 Installationen zum Festival Thema Wasser präsentiert.

Ausstellung auf dem Motorschiff «MS Waldstätter» von Niklaus Schärer zum Thema Seeschlacht.

Maxi Brettspiel «Red Snapper»

Das Kollektiv «Kubik» tritt auf der Fumetto Bühne auf.

Menu

FUMETTO

Filter

NEWS

 

Hier findest du alle Infos zum Wettbewerb

 


 

Wir freuen uns auf deinen Beitrag!

 


 

© Mia Oberländer

Vom 2. bis 10. April sind wir wieder für euch da!

Alle
Ausstellungen
Satelliten