Film

20.45GenugFilm 

stattkino


Animationsfilmprogramm – Zusammengestellt von Fantoche, Internationales Festival für Animationsfilm, Baden.


Der Kapitän hat genug davon, vom findigen Älpler eingespannt zu werden. Der Hase hat genug von seinem Leben in Freiheit, in dem er ständig vom Fuchs gejagt wird – er hoppelt freiwillig in den Käfig. Ein Junge lernt von seinem Vater die Kunst des Packens, sodass genau genug, aber niemals zu viel im Koffer ist. Mit Humor und mit Engagement erzählen die FilmemacherInnen Geschichten zum Wettbewerbsthema.


Kapitän Hu (Basil Vogt, CH 2011) 
Bon Voyage  (Fabio Friedli, CH 2011)
Le petite pousse (Chaïtane Conversat, FR/CH 2015)          
We're Human, After All (Jan Míka, CZ 2016)
Negative Space (Max Porter + Ru Kuwahata,  FR 2017)
If I am not I Cannot Be (Mario Torrecillas, ES 2017)
Frankfurter Str. 99a (Evgenia Gostrer, DE 2016)
La Queue de la souris (Benjamin Renner, FR 2007)


Fantoche-Apéro:
Do, 19. April, 19.15 Uhr


Eintritt: 15.–/13.–


Vorverkauf: www.stattkino.chinfo@stattkino.ch / 041 410 30 60


Fantoche 2018:
4. bis 9. September 2018

21.00GenugFilm 

stattkino


Animationsfilmprogramm – Zusammengestellt von Fantoche, Internationales Festival für Animationsfilm, Baden.


Der Kapitän hat genug davon, vom findigen Älpler eingespannt zu werden. Der Hase hat genug von seinem Leben in Freiheit, in dem er ständig vom Fuchs gejagt wird – er hoppelt freiwillig in den Käfig. Ein Junge lernt von seinem Vater die Kunst des Packens, sodass genau genug, aber niemals zu viel im Koffer ist. Mit Humor und mit Engagement erzählen die FilmemacherInnen Geschichten zum Wettbewerbsthema.


Kapitän Hu (Basil Vogt, CH 2011) 
Bon Voyage  (Fabio Friedli, CH 2011)
Le petite pousse (Chaïtane Conversat, FR/CH 2015)          
We're Human, After All (Jan Míka, CZ 2016)
Negative Space (Max Porter + Ru Kuwahata,  FR 2017)
If I am not I Cannot Be (Mario Torrecillas, ES 2017)
Frankfurter Str. 99a (Evgenia Gostrer, DE 2016)
La Queue de la souris (Benjamin Renner, FR 2007)


Fantoche-Apéro:
Do, 19. April, 19.15 Uhr


Eintritt: 15.–/13.–


Vorverkauf: www.stattkino.chinfo@stattkino.ch / 041 410 30 60


Fantoche 2018:
4. bis 9. September 2018

21.00GenugFilm 

stattkino


Animationsfilmprogramm – Zusammengestellt von Fantoche, Internationales Festival für Animationsfilm, Baden.


Der Kapitän hat genug davon, vom findigen Älpler eingespannt zu werden. Der Hase hat genug von seinem Leben in Freiheit, in dem er ständig vom Fuchs gejagt wird – er hoppelt freiwillig in den Käfig. Ein Junge lernt von seinem Vater die Kunst des Packens, sodass genau genug, aber niemals zu viel im Koffer ist. Mit Humor und mit Engagement erzählen die FilmemacherInnen Geschichten zum Wettbewerbsthema.


Kapitän Hu (Basil Vogt, CH 2011) 
Bon Voyage  (Fabio Friedli, CH 2011)
Le petite pousse (Chaïtane Conversat, FR/CH 2015)          
We're Human, After All (Jan Míka, CZ 2016)
Negative Space (Max Porter + Ru Kuwahata,  FR 2017)
If I am not I Cannot Be (Mario Torrecillas, ES 2017)
Frankfurter Str. 99a (Evgenia Gostrer, DE 2016)
La Queue de la souris (Benjamin Renner, FR 2007)


Fantoche-Apéro:
Do, 19. April, 19.15 Uhr


Eintritt: 15.–/13.–


Vorverkauf: www.stattkino.chinfo@stattkino.ch / 041 410 30 60


Fantoche 2018:
4. bis 9. September 2018

14.30GenugFilm 

stattkino


Animationsfilmprogramm – Zusammengestellt von Fantoche, Internationales Festival für Animationsfilm, Baden.


Der Kapitän hat genug davon, vom findigen Älpler eingespannt zu werden. Der Hase hat genug von seinem Leben in Freiheit, in dem er ständig vom Fuchs gejagt wird – er hoppelt freiwillig in den Käfig. Ein Junge lernt von seinem Vater die Kunst des Packens, sodass genau genug, aber niemals zu viel im Koffer ist. Mit Humor und mit Engagement erzählen die FilmemacherInnen Geschichten zum Wettbewerbsthema.


Kapitän Hu (Basil Vogt, CH 2011) 
Bon Voyage  (Fabio Friedli, CH 2011)
Le petite pousse (Chaïtane Conversat, FR/CH 2015)          
We're Human, After All (Jan Míka, CZ 2016)
Negative Space (Max Porter + Ru Kuwahata,  FR 2017)
If I am not I Cannot Be (Mario Torrecillas, ES 2017)
Frankfurter Str. 99a (Evgenia Gostrer, DE 2016)
La Queue de la souris (Benjamin Renner, FR 2007)


Fantoche-Apéro:
Do, 19. April, 19.15 Uhr


Eintritt: 15.–/13.–


Vorverkauf: www.stattkino.chinfo@stattkino.ch / 041 410 30 60


Fantoche 2018:
4. bis 9. September 2018

Menu

FUMETTO

Filter

NEWS

Wir suchen für die nächste Ausgabe im April 2019 eine Projektleitung Personal.
Alle Infost zum Job findest du im Stellenbeschrieb.

Wäre schön, von dir zu hören.
 

Die Deutschschweizer Städte Basel, Luzern und Zürich schreiben zum sechsten Mal Comic-Stipendien aus.

Eingeladen sind Autorinnen und Autoren, die klassische oder experimentelle Formen des Mediums Comic berücksichtigen. Die Vergabe findet im Rahmen von Fumetto Comic-Festival Luzern  statt.

Insgesamt werden ein Haupt- und ein Förderstipendium und ein ausgeschrieben. Vergeben werden total CHF 30'000. Einsendeschluss ist der 15. Februar 2019.

Alle Informationen und die Anmeldung findet ihr hier.

KATEGORIE 1 – AB 18 JAHREN
1. Natalia Sajewicz, PL
2. Helmut Germer, CH
3. Vincent Moreau, FR

KATEGORIE 2 – 13 BIS 17
1. Hannah Schweizer, CH
2. Maksim Klopfstein, CH
3. Estella Bonin, CH

KATEGORIE 3 – BIS 12
1. Fabian Wenger, CH
2. Ema Sebkova, CZ
3. Guillaume Randoux, BE

SZENARIOPREIS
Patrick Bonato, AT

Hier können Sie die Gewinner-Comic 2018 anschauen.

Als Amici unterstützen Sie den wichtigsten Comic-Anlass in der Schweiz und somit vor allem junge, innovative Comic-Kunst. Wir bedanken uns für Ihr Engagement mit einem einzigartigen Festivalerlebnis.


Kategorien:
Firmen-Amici ab CHF 750.–
Super-Amici ab CHF 200.–
Amici ab CHF 100.–
Amici-Piccolo ab CHF 50.–


Informationen zu den einzelnen Kategorien und Anmeldung direkt hier

Fumetto 2019: 6. bis 14. April

Alle
Ausstellungen
Satelliten
Café, Bistro, Bar
Infopoints
Ticketverkauf